Entscheidungswege2024-01-11T11:02:01+01:00

Entscheidungswege

Unser jährlich wiederkehrendes Veranstaltungsformat.
Where business meets intelligence!
Foto HRCIE Management auf den Entscheidungswegen 2023

Unsere Inspiration: Ihre Entscheidungswege.

Echtes Interesse geht immer über den eigenen Tellerrand hinaus. Wir und unsere Kunden profitieren in den gemeinsamen Projekten von den individuellen Erfahrungen und Kenntnissen.

Daran wollen wir Sie teilhaben lassen und laden Sie einmal im Jahr herzlich zu unserer Veranstaltung Entscheidungswege nach Düsseldorf ein. So können Sie sich mit uns und anderen Interessenten über aktuelle Controlling-Trends, Erfahrungen mit BI-Werkzeugen und erfolgreiches Projektmanagement austauschen.

Freuen Sie sich auf spannende Diskussionen, einen inspirierenden Austausch mit Experten unserer Branche und auf eine entspannte Party zum Ausklang.

ENTSCHEIDUNGSWEGE 2024 am 12. September in Düsseldorf!

Ihr Kontakt bei HRCIE:

Daniela Heldmaier
Daniela HeldmaierMarketing

Rückblick Entscheidungswege 2023:
Reporting zwischen Pflicht und Kür

Das Thema Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Am 8. September präsentierten wir gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern spannende Beispiele zum Umgang namenhafter Unternehmen mit dem ESG-Reporting.  In der Wohlfühl-Location Sturmfreien Bude Düsseldorf  diskutierten über kommende Herausforderungen und beleuchteten mögliche Potentiale, der ab 2025 geltenden Pflicht zum Nachhaltigkeits-Reporting.

Denn spätestens dann müssen alle mittelständischen Firmen mit mehr als 250 Mitarbeitern einen solchen Bericht im Jahresabschluss vorweisen und in der eBilanz publizieren. Die regulatorischen Tendenzen nehmen zu und müssen auch in der Unternehmenssteuerung immer stärker Berücksichtigung finden.

Wie und mit welchen Werkzeugen können die bisherigen und vielen neuen Anforderungen noch effizient erfüllt werden? Das haben wir auf ENTSCHEIDUNGSWEGEN 2023 diskutiert. Anhand von drei erfolgreichen Projekten zeigten wir, wie unsere Kunden die Weichen für eine zukunftsfähige Planung gestellt und ihre erfolgsreiche Marktposition schon heute gesichert haben. Es war ein spannender und lebhafter Austausch zu drei völlig unterschiedlichen Success-Stories.

Eröffnungsrede am 8. September 2023

Foto von der Eröffnungsrede der Entscheidungswege.

Expertenrunde mit Vorträgen & Diskussionen

Ihr Unternehmensreporting inklusive Planung ist bereits mehr als komplex.

Durch die spätestens 2025 geltende Notwendigkeit des Nachhaltigkeit-Reportings kommen weitere Anforderungen auf Sie, Ihre Finanzabteilung und Ihr Unternehmen zu. Der Mehraufwand ist erheblich. Oft erleben wir folgende Fragestellungen:

  • Welche aktuellen & zukünftigen Anforderungen liegen in der ESG-Berichterstattung vor?
  • Welche Daten müssen in welcher Form berichtet werden?
  • Wie werden die Daten und Informationen erhoben und messbar gemacht?
  • Sind die Daten in elektronischer Form und in der notwendigen Qualität vorhanden?
  • Müssen neue Berichtsflüsse und Prozesse etabliert werden? Wer trägt die Verantwortung?
  • Wie können Unternehmen von den Erkenntnissen dieser Analysen profitieren und für Ihre Unternehmenssteuerung nutzen?

Diese Fragen wurden in Kundenvorträgen und den sich anschließenden Workshops diskutiert.

VORTRAG 1

„ESG, CRSD & ESEF – Elektronische Berichtspflichten und ihre Auswirkungen“

Welche Anforderungen entstehen durch die ESG-Richtlinie konkret? Welche sind für Ihr Unternehmen relevant? Und wenn alle Daten vollständig vorliegen, bleibt die Frage nach der korrekten Darstellung in der e-Bilanz. Wie kommen die Daten in das XBRL-Format?

Vortrag 2

„Details in der Planung – Viel hilft viel oder ist weniger mehr? Mehr Wirksamkeit in der Unternehmenssteuerung“

Mit welchen Strategien und Werkzeugen können die Anforderungen an die Planung und das Reporting noch effizienter erfüllt werden? Wie generieren Sie verlässliche und widerspruchsfreie Daten – auch auf Konzernebene?

Vortrag 3

„Einführung einer integrierten Unternehmensplanung – in einem energieintensiven Mischkonzern“

Wie können Sie von den Erkenntnissen der Nachhaltigkeitsanalysen profitieren und diese für Ihre Unternehmenssteuerung nutzen? Welche branchenspezifischen Besonderheiten liegen vor? Was geht über den CO2-Ausstoß hinaus?

Workshop-Themen

In unseren Workshops haben wir die Themen ganz nach den Wünschen der Anwesenden vertieft.

Geht es beim  ESG-Reporting nur um die Erfüllung von Anforderungen und Richtlinien? Oder geht es auch darum, von den erhobenen Informationen zu profitieren? Wie ergreifen Sie die richtigen Maßnahmen? Wie treffen Sie die richtigen Entscheidungen, die aus den Daten resultieren?

Welche Auswirkungen hat die ESG-Richtlinie auf Ihr Supply-Chain-Management? Welche Anforderungen gelten für Ihre Lieferanten? Welche Herausforderungen bestehen für Sie selbst als Lieferant? Welche Ratings sind für Sie relevant?

Viele benötigte Daten und Kennzahlen aus dem Finance-Bereich liegen bereits vor. Doch die Datenerhebung aus den Bereichen Social und Governance ist oftmals schwierig. Welche Erfahrungen haben Sie bereits gemacht?

Unterstützt Sie der Einsatz von IBM Planning Analytics (TM1) oder Jedox auch im ESG-Reporting? Welche Chancen und Herausforderungen haben Sie bereits mit Ihren etablierten Planungstools erfahren? Welche Auswirkungen spüren Sie auf Ihr Disclosure Management?

Late-Summer-Party

In gewohnter Feierlaune startete im Anschluss an die ENTSCHEIDUNGSWEGE die beliebte Late-Summer-Party. Dank des hervorragenden Spätsommer-Wetters konnten wir die traumhafte Dachterrasse und den Panorama-Blick ausgiebig genießen. Es war ein geselliger Abend mit köstlichem Essen, reichlich Getränken und guter Musik.

LOCATION

Am  8.9.23 begrüßten wir Sie über den Dächern Düsseldorfs, in der Sturmfreien Bude.

VERANSTALTUNG

Reporting zwischen Pflicht und Kür. Spannende Keynotes thematisierten die Anforderungen an ein erfolgreiches ESG-Reporting und eine zukunftsorientierte Unternehmenssteuerung.

PARTY

Nach dem fachlichen Austausch startete ab 18:30 Uhr unsere Late-Summer-Party. Bestes Wetter, gut gemixte Drinks, reichlich Essen und die richtigen Grooves zum Tanzen.

Rückblick auf vorherige Entscheidungswege:

Ein Überblick zu Themen und Inhalten unserer letzten Entscheidungswege-Veranstaltungen

Entscheidungswege 2022

Entscheidungswege 2022

Digitale Transformation in Krisenzeiten: Luxus oder Notwendigkeit?

Wir haben bei den Entscheidungswegen 2022 Beispiele von Digitalisierungsprojekten rund um die Unternehmenssteuerung vorgestellt.

Entscheidungswege 2019

Entscheidungswege 2019

Be smart – go Cloud!

Wir beleuchten sowohl die Potentiale und Herausforderungen von Cloud-Computing, als auch den Entwicklungsstand namhafter Unternehmen auf ihrem Weg in die Cloud.

Entscheidungswege 2018

Entscheidungswege 2018

Digitalisierung. Verstehen und erleben.

Wir präsentierten, was sich bei namhaften Unternehmen konkret hinter der Digitalisierung verbirgt und wo die Potentiale sowie die Herausforderungen der Digitalisierung liegen.

Entscheidungswege 2017

Entscheidungswege 2017

Data Analytics und Advanced Reporting

Der Übergang von Big Data zu Data Analytics ist entscheidend, um mit einem adressatengerechten Reporting die Erkenntnisse bei den Entscheiden optimal zu steigern.

Entscheidungswege 2016

Entscheidungswege 2016

Mit agilen Methoden den Projekterfolg sichern.

Wir beleuchteten die Einsatzmöglichkeiten, das Potential und die Herausforderungen der Unternehmenssteuerung agiler Ansätze jenseits der Softwareimplementierung.

Entscheidungswege 2015

Entscheidungswege 2015

Steuerung von Kundenbeziehungen

Wir stellten vor, wie sich die Unternehmenssteuerung mit Hilfe zusätzlicher Informationen aus dem Kundenbeziehungsmanagement optimieren und vervollständigen lässt.

Entscheidungswege 2014

Entscheidungswege 2014

Entscheidungsunterstützung in der Praxis

Wir präsentierten erfolgreiche Entscheidungswege unserer Kunden: Projekterfahrungen im Hinblick auf technische, organisatorische oder führungskulturelle Aspekte.

Entscheidungswege 2013

Entscheidungswege 2013

VERSTEHEN – GESTALTEN – ENTSCHEIDEN – HANDELN – KONTROLLIEREN.

Wir beleuchteten erfolgreiche Entscheidungswege unserer Kunden anhand von spannenden Livedemonstrationen.

Nach oben