„Erst wägen, dann wagen!“

Helmuth Graf von Moltke

Risikomanagement

Zeitgemäßes, leistungsstarkes Risikomanagement macht Ihr Unternehmen handlungsstärker.

Ein ganzheitlicher Risikomanagement-Ansatz dient nicht nur der Erfüllung von Compliance-Anforderungen. Er eröffnet Handlungsspielräume, die zu besseren operativen und strategischen Entscheidungen führen. Dies erreicht er durch frühzeitige Identifikation sowie durch pragmatische und flexible Bewertungsmethoden. Im Resultat wird Ihr Unternehmen widerstandsfähiger und reagibler.

Ganzheitliches Risikomanagement

Ihr Nutzen:

  • Mehr Effizienz durch Zeitersparnis bei Erfüllung der Compliance und Reduktion der Kontrollkosten.
  • Mehr Klarheit: Die für den nachhaltigen Unternehmenserfolg maßgeblichen Risiken werden deutlich sichtbar.
  • Signifikante Verbesserung von Liquidität, Kostenstruktur, Produktionskontinuität, Managemententscheidungen und Außenwirkung des Unternehmens.
  • Unterm Strich: mehr Widerstandskraft, bessere Reaktionsfähigkeit und stärkere Wertorientierung.

Unser Konzept:

  • Aufbau: Unterstützung beim Benchmarking, dem Aufbau und der Optimierung eines unternehmensweiten Risikomanagementsystems.
  • Diagnose-System: Pragmatische und flexible Analyse- und Bewertungsmethoden zur Unterstützung der Entscheidungsfindung auch bei hohen Unsicherheitsgraden.
  • Simulation: Unterstützung bei der Einführung von Verfahren zur Simulation von Risikoeffekten auf die Vermögens- Finanz- und Ertragslage.
  • Konzeption und Umsetzung von aufeinander abgestimmten Risikoprozessen, -funktionen und -strukturen.
  • Verbindung und Integration des Risikomanagements mit vorhandenen Instrumenten der Unternehmenssteuerung.
  • Bericht: Aufbau einer am Empfänger orientierten Risikoberichterstattung.