IBM Gold Partner

Warum ist IBM ein starker Partner für die Digitalisierung?

Um Unternehmen aller Größen bei der digitalen Transformation ihrer Geschäftsmodelle zu unterstützen und die Chancen der Digitalisierung nutzbar zu machen, konzentriert sich IBM auf die Wachstumsinitiativen Künstliche Intelligenz, (KI), Business Analytics, Cloud Computing, Blockchain, IoT (Internet of Things) sowie Security. Diese strategischen Felder bilden für IBM die Basis ihres Lösungsportfolios als auch die Grundlage ihrer fortschreitenden Transformation hin zu einem KI- und Cloud-Plattform-Anbieter.

Innovation ist das Kerngeschäft von IBM. Unter dem Namen Watson fasst IBM die Künstliche Intelligenz zusammen. Es handelt sich um KI-Lösungen, die lernen, argumentieren und in natürlicher Sprache mit den Menschen interagieren können. Das KI-System IBM Watson wurde so konzipiert, dass es auf Basis natürlicher Sprache die Analyse, Bewertung und Interpretation enormer unstrukturierter Datenmengen binnen Sekundenbruchteilen bewältigen kann. Es ist in der Lage, selbstständig Informationen aus Daten zu gewinnen und Schlussfolgerungen zu ziehen. Damit nähert sich das System den Fähigkeiten des Menschen an und birgt enormes Potential für zukünftige Anwendungen in Wirtschaft und Gesellschaft.

Logo IBM Gold Partner

Über IBM

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Armonk, New York. Mit Niederlassungen in mehr als 170 Ländern ist IBM der Technologie- und Transformationspartner, um gemeinsam mit Unternehmen, öffentlichen Auftraggebern und Non-Profit-Organisationen IT-Lösungen für ihre Herausforderungen zu entwickeln. 2019 erwirtschaftete IBM einen Umsatz von 77,15 Milliarden US-Dollar. Seit der Gründung im Jahr 1911 hat sich IBM immer wieder neu definiert und ist durch weit über Technologien hinausgehende Innovationen ein wichtiger Partner für Unternehmen, die ihre Digitalisierung vorantreiben wollen.

IBM Website

Foto HRCIE Berater entwickelt TM1 Landschaft

Was macht HRCIE zum IBM Gold Partner?

Hendricks, Rost & Cie. gehören zu den Experten für Unternehmensplanung mit TM1. Unser Team bietet langjährige, fundierte Kenntnisse in den verschiedensten TM1-Aspekten, einschließlich der Implementierung, Anpassung und Optimierung von TM1-Lösungen für spezifische Geschäftsanforderungen.

Wir arbeiten mit ganz unterschiedlichen Kunden und Branchen zusammen, die TM1 zur Planung und Analyse einsetzen. Mit Leidenschaft entwickeln wir individuelle Business Intelligence Landschaften und helfen, komplexe Geschäftsprozesse zu optimieren und zu automatisieren. Dank unseres breiten Spektrums an Erfahrungen und Fähigkeiten sind wir ein wichtiger Baustein, um Ihre TM1-Lösungen – mit oder ohne KI –  zu unterstützen und um Ihren Geschäftserfolg zu steigern.

40 Jahre TM1

1983-2023

TM1 (IBM Planning Analytics) ist eine leistungsstarke Software zur Unternehmensplanung und -analyse. Seit 40 Jahren vertrauen Unternehmen auf der ganzen Welt der TM1.

1983 ein ereignisreiches Jahr

Ihr TM1- Experte bei HRCIE:

Lars Delberg
Lars DelbergManagement

Warum Unternehmensplanung mit TM1?

  • Flexibilität: Unternehmen können mit TM1 umgehend auf Marktveränderungen reagieren und Planungsprozesse flexibel anpassen.
  • Schnelligkeit: TM1 bietet eine schnelle Planungs- und Analysefähigkeit, um Marktentwicklungen und internen Veränderungen sofort begegnen zu können.
  • Datenintegrität: Hohe Datenintegrität durch TM1.
  • Collaboration: TM1 bietet eine zentrale Plattform für Planung & Analyse und fördert die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen und Teams.
  • Vorhersagemodelle: Mit TM1 lassen sich zukünftige Ergebnisse, auf der Grundlage von historischen Daten und Annahmen, prognostizieren.

Weitere Informationen zu TM1-Projekten

Andere suchten auch:

Apliqo UX ideale Ergänzung TM1

Apliqo UX

Das technologisch führende Frontend Apliqo UX als ideale Ergänzung für TM1.

Foto HRCIE Team

Stellenangebote

Technologie, Datenströme und Prozessabläufe neu denken und lenken.

Mehr über den TM1 Anwendertag 2024

TM1 Anwendertag

Ein Muss für alle TM1 Anwender! Christian Wagner und die IBM laden zum 7. Mal zum Top-Event.