„Wenn man das Gute eines Dinges eingesehen hat, ist man berechtigt, das Urteil über das Schlimme zu sprechen.“

Johann Christoph Friedrich von Schiller

Kompetenzen

Kundenzufriedenheit ist der Lebensnerv unternehmerischer Existenz.

Konsequent kundenzentriert und prozessorientiert.

Für die erfolgreiche Steuerung eines Unternehmens müssen die zentralen Prozesse eines Unternehmens auf die Kunden und die ihnen verkauften Produkte bzw. Dienstleistungen ausgerichtet sein. Deshalb ist es entscheidend wichtig, die Abläufe im Unternehmen gemäß dieser Maxime zu gestalten. Nur wenn es gelingt, alle Abläufe und Prozesse bestmöglich zur vollsten Zufriedenheit des Kunden abzuarbeiten – ganz egal, ob die Abläufe für den Kunden nun sichtbar sind oder nicht, kann ein Unternehmen seinen Wert steigern: Je kundenorientierter die Prozesse, desto besser entwickelt sich die Performance und desto nachhaltiger steigert sich der Unternehmenswert.

Markt- und Kundenmanagement und Unternehmenssteuerung gehören zusammen.

Alle Unternehmensprozesse auf den Kunden auszurichten – das ist Aufgabe des Markt- und Kundenmanagements. Die damit zusammenhängenden Chancen und Risiken, sowohl extern als auch intern, zu erkennen, zu bewerten und davon ausgehend Maßnahmen zu entwickeln, die Performance und damit Unternehmenswert verbessern – das ist die Aufgabe der Unternehmenssteuerung. Beides gehört untrennbar zusammen. Und bei beidem unterstützen wir Sie.

Wissen, was geschieht.

Als langjährig erfahrene Prozessberater haben wir das große Bild im Blick: das Gesamtsystem ebenso wie die vielen Einzelkomponenten und Abläufe, die wir kennen und berücksichtigen müssen – wenn es beispielsweise darum geht, eine maßgeschneiderte und von den Anwendern gern genutzte IT-Anwendung umzusetzen. Die Auswirkungen einer solchen Maßnahme vorauszusehen und in allen Phasen zu begleiten, ist unser Anspruch als Umsetzungsberater. Dabei setzen wir auf agile Methoden, denn eigene Wege entstehen erst beim Gehen.

Wir helfen Ihnen …

  • Ihre Unternehmenssteuerung auf Basis fundierter Fakten und zeitnaher Informationen aufzubauen
  • kundenorientierte Prozess- und Organisationsgestaltung mit den Aspekten der Unternehmenssteuerung zu verbinden und dabei zu erleben, wie sehr Managemententscheidungen die Kundenbeziehung beeinflussen
  • den Kunden genauso im Auge zu behalten wie die Profitabilität und Performance Ihres Unternehmens
  • das dazugehörige Know-how in Ihrer Organisation aufzubauen, damit Sie die Dinge verstehen und selbst angehen können