Entscheidungswege 2015

Steuerung von Kundenbeziehungen

Wir stellten vor, wie sich die Unternehmenssteuerung mit Hilfe zusätzlicher Informationen aus dem Kundenbeziehungsmanagement optimieren und vervollständigen lässt.

Social Media, Big Data, Digital Marketing, Online Shopping – nie waren Kunden transparenter und Informationen zu Nachfrage und Kundenprofilen so leicht erhältlich wie heute.
Welche Auswirkungen hat das auf Vertrieb und Marketing und wie lässt sich diese Goldgräberstimmung für Unternehmen nutzen? Wie kann das Controlling sein Know-how bei der Verbindung von Kundeninformationen und internen Steuerungsgrößen einbringen?
Wir haben die individuellen Entscheidungswege unserer Kunden präsentiert und einen Überblick gegeben, wie sich die Unternehmenssteuerung mit Hilfe zusätzlicher Informationen aus dem Kundenbeziehungsmanagement optimieren und vervollständigen lässt.

Referenten

Es unterstützen uns Führungskräfte und Kollegen mit folgenden Spotlights:

HENDRICKS, ROST & CIE. GmbH

Herr Frank Hendricks, Geschäftsführung
Herr Jürgen Rost, Geschäftsführung

Steuerung von Kundenbeziehungen: Mit Big Data, Social Media und Digital Marketing zu neuen Entscheidungen.

HUK-COBURG-Versicherungsgruppe

Herr Björn Schwabe, Abteilung Controlling

Verursachungsgerechte Kostenrechnung zur Sicherung der Marktstellung.

R. STAHL AG

Herr Bernd Marx, Finanzvorstand und CFO

Integrierte Unternehmenssteuerung: Einbindung von CRM in das Vertriebscontrolling und Unternehmensreporting bei R. STAHL.

FOM – Hochschule für Ökonomie & Management, Bonn

Prof. Dr. Joachim Schwarz

Wissen ist Macht: Wie Kundenverhalten durch Data Mining vorhersagbar wird.

Wir danken allen Referenten und Gästen für den lebhaften Austausch!